Spendenrekord dank VR-Gewinnsparen

Strahlende Gesichter vor der Kulisse der Horber Altstadt

Zu einer symbolischen Spendenscheckübergabe hatte die Raiffeisenbank Horb eG am späten Nachmittag des 30. November 2017 bei Kaffee und Adventsgebäck ins Studio der Bank eingeladen. Die eingeladenen Vereine, Schulen, Kindergärten, Institutionen … durften, im fast schon abgelaufenen Geschäftsjahr 2017, Spenden aus dem „Gewinnspartopf“ des Gewinnsparvereins entgegen nehmen. Die Raiffeisenbank wollte die Gelegenheit nutzen, um mit all den Spendenempfängern nochmals ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen – auch über mögliche, in der Zukunft anstehenden, neuen Spendenprojekten.

 

Durch die Zeichnung von Gewinnsparlosen hat der Loszeichner nicht nur die Chance auf einen monatlichen Geld- oder Sachpreis, sondern er unterstützt gleichzeitig soziale Projekte in der Region.

 

Im Jahr 2017 konnte die bisher höchste Spendensumme in der Geschichte der Raiffeisenbank in Höhe von knapp 18.000,-- Euro ausgeschüttet werden.